75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 15. Juli 2024, Nr. 162
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 30.01.2024, Seite 11 / Feuilleton
Pop

Mitchells Gala

Die kanadische Sängerin Joni Mitchell steht vor ihrem ersten Auftritt bei den Grammys. Die 80jährige werde bei der Gala am 4. Februar in Los Angeles auf der Bühne stehen und einen geschichtsträchtigen Auftritt hinlegen, kündigten die Veranstalter am Sonntag an. Den Angaben auf der Internetseite des Musikpreises zufolge war Mitchell bereits 18 Mal für einen Grammy nominiert und gewann neunmal. In diesem Jahr ist sie für ihr Album »Joni Mitchell at Newport« nominiert. Die Grammys werden zum 66. Mal verliehen. Rund 13.000 Mitglieder der Recording Academy entscheiden über die Preisträger der goldenen Grammophone, die zu den begehrtesten Musikpreisen der Welt zählen und in 94 Kategorien vergeben werden. Die meisten Nominierungen hat die Singer-Songwriterin SZA, die mit gleich neun Gewinnchancen in die Gala geht. Nominiert sind neben anderen auch Taylor Swift, Miley Cyrus, Boygenius und Jon Batiste. Auftreten werden etwa auch Billy Joel und Billie Eilish. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton