75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 16. Juli 2024, Nr. 163
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 18.01.2024, Seite 5 / Inland

Haushalt: DGB kritisiert Griff in Sozialkasse

Berlin. Der DGB kritisiert Eingriffe der Ampelkoalition in Rücklagen der Sozialversicherungen. Bundeszuschüsse zur Rentenversicherung für die Jahre 2024 bis 2027 um jeweils 600 Millionen Euro zu kürzen, ginge einseitig auf Kosten der Beschäftigten, sagte DGB-Vorstandsmitglied Anja Piel der Augsburger Allgemeinen (Mittwoch). Sei die Rücklage aufgebraucht, »stehen Beitragserhöhungen für die Versicherten an«, so Piel. »Unsozialer kann man ein Finanzierungsloch im Bundeshaushalt nicht stopfen.« Neben geringeren Zuschüssen an die Rentenversicherung will die Ampel auch insgesamt 5,2 Milliarden Euro aus Rücklagen der Arbeitslosenversicherung zurückfordern. (AFP/jW)