Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Juni 2024, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 14.12.2023, Seite 1 / Inland

Zahl der Post-Beschwerden weiter hoch

Bonn. Die Zahl der Beschwerden über Post- und Paketdienste bleibt hoch: Die Bundesnetzagentur rechnet in diesem Jahr in diesem Bereich erneut mit »deutlich über 40.000« Eingaben, wie sie am Mittwoch mitteilte. Im vergangenen Jahr hatten sich die Beschwerden im Vergleich zum Vorjahr auf mehr als 43.000 fast verdreifacht. Der häufigste Grund für eine Beschwerde ist Verlust oder Entwendung einer Postsendung. Fast alle Beschwerden betrefen den Platzhirsch DHL.

Bei Briefsendungen ist der Bonner Konzern mit einem Marktanteil von gut 85 Prozent Marktführer; die Zahl für 2022 bezieht sich auf den Umsatz. Auch im Paketbereich liegt die Deutsche Post DHL vorn; zweitgrößter Anbieter ist Amazon. Dessen Marktanteil liegt bezogen auf die Sendungsmengen im Paketbereich in einem Korridor zwischen 15 und 25 Prozent, erklärte die Bundesnetzagentur. (AFP/jW)