Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. Februar 2024, Nr. 51
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Aus: Ausgabe vom 11.05.2023, Seite 4 / Inland

Festnahme von Hisbollah-Mitgliedern

Karlsruhe. Die Bundesanwaltschaft hat am Mittwoch in Niedersachsen zwei mutmaßliche Auslandsfunktionäre der libanesischen Hisbollah unter dem Vorwurf der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung im Ausland festnehmen lassen. Ein Deutsch-Libanese soll Angehöriger einer Eliteeinheit des militärischen Arms der Hisbollah sowie Vorsitzender der 2022 verbotenen Al-Mustafa-Gemeinschaft in Bremen sein. Der andere, ein Libanese, habe libanesische Vereine in Norddeutschland betreut. Die Hisbollah ist laut Bundesanwaltschaft eine Organisation mit militant-islamistischer Ausrichtung, die die Bekämpfung Israels und die Befreiung des Libanons von westlichen Einflüssen anstrebt. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!