3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 30. Januar 2023, Nr. 25
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 03.12.2022, Seite 14 / Feuilleton
Termine

Veranstaltungen

»Emanzipatorisches Denken auf sechs Kontinenten – Die globale Marx-Rezeption der Gegenwart«. Vortrag. Aktuell lässt sich in vielen Ländern weltweit eine höchst lebendige Auseinandersetzung mit dem Werk von Karl Marx beobachten. Es geht um Versuche, einen an Marx orientierten Kapitalismusbegriff und ein Verständnis seiner Vision einer sozialistischen Zukunftsgesellschaft zu entwickeln. Mit Historiker Jan Hoff. Sonnabend, 3.12., 10.30 Uhr. Ort: Eine-Welt-Haus, Schwanthalerstr. 80, München. Veranstalter: DGB-Bildungswerk München

»Kriegsdienstverweigerung heute«. Vortrag mit Beratung. Was ist ein Kriegsdienst? Ist die Wehrpflicht nicht abgeschafft? Braucht die Bundeswehr immer noch Personal? Es ist Krieg. Wie verhalte ich mich nun? Und wenn die Bundeswehr mich haben will – was dann? Montag, 5.12., 18 Uhr. Ort: Peter-Weiss-Haus, Doberaner Str. 21, Rostock. Veranstalter: Rostocker Friedensbündnis und DFG-VK Mittleres Mecklenburg

»Xmassingen! – #herzversagenstoppen«. Wieder ist ein Jahr vergangen, in dem Menschen vor den Mauern Europas in Kälte, Hunger und Not festsaßen. Es ist Zeit, ein hörbares Zeichen zu setzen. Deshalb freuen wir uns auf stimmkräftige Unterstützung am Sonntag, 4.12., 16 Uhr. Ort: Platz vor dem Reichstagsgebäude, Berlin. Chöre und Interpreten steuern musikalische Beiträge bei. Gemeinsam werden zwei Lieder gesungen. Dabei sind: Nicolás Rodrigo Miquea, DŸSE (Mixed-Genre/Noise Rock), Hans-Beimler-Chor, One Voice Chor, OK!choir, Shantycrew Kreuzberg, Berliner Resonanz Chor u. a. Veranstalter: »Wir packen’s an«

Aufklärung statt Propaganda

Die Tageszeitung junge Welt liefert Aufklärung statt Propaganda! Ihre tägliche Berichterstattung zeigt in Analysen und Hintergrundrecherchen auf, wer wie und in welchem Interesse handelt. Jetzt das Aktionsabo zum Preis von 75 Euro für 75 Ausgaben bestellen!

Mehr aus: Feuilleton

Startseite Probeabo