3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 23.11.2022, Seite 14 / Feuilleton
Nicht vergessen

Veranstaltungen

»Begegnungen mit Fidel«. Am 25.11.2016 starb Fidel Castro. Es sprechen Juana Martínez González, Kubas Botschafterin in Deutschland, und viele andere. Anmeldung: juttakausch@posteo.de. Freitag, 25.11., 18 Uhr. Ort: Konsulat der Kubanischen Botschaft, Gotlandstr. 13, Berlin. Veranstalter: FG Berlin-Kuba und Kubanische Botschaft

»Fight back – damals wie heute: Antifa bleibt Handarbeit!« Demo zum Gedenken an Silvio Meier. Seit mehr als zehn Jahren erinnert eine Straße in Berlin-Friedrichshain an ihn. Seit seinem Tod erinnert im U-Bahnhof Samariterstraße eine Gedenktafel an Silvo Meier. Sie muss immer wieder gegen Schändung von Nazis oder Demontagen durch die BVG verteidigt werden. Sonnabend, 26.11., 18 Uhr. Ort: U-Bahnhof Samariterstraße, Berlin. Veranstalter: Niemand ist vergessen

»Freiheit für alle antifaschistischen und revolutionären Gefangenen – nieder mit den Naziparagraphen 129, 129a und 129b!« Sonntag, 27.11., 13 Uhr. Ort: Bundesjustizministerium, Mohrenstr. 37, Berlin. Veranstalter: Political Prisoners Network

»Klimaschutz: Von Kuba lernen«. Filmvorführung. Wie kann Klimaschutz in einem nichtkapitalistischen System aussehen? Im Film wird auf Kuba geschaut. Wir haben Interviews mit Professoren, Aktivistinnen und Journalisten geführt. Und festgestellt: Kuba ist eines der nachhaltigsten Länder der Welt. Donnerstag, 1.12., 19 Uhr. Ort: Waldheim Gaisburg, Obere Neue Halde 1, Stuttgart. Veranstalter: FG BRD-Kuba-Stuttgart

Aufklärung statt Propaganda

Die Tageszeitung junge Welt liefert Aufklärung statt Propaganda! Ihre tägliche Berichterstattung zeigt in Analysen und Hintergrundrecherchen auf, wer wie und in welchem Interesse handelt. Jetzt das Aktionsabo zum Preis von 75 Euro für 75 Ausgaben bestellen!

Mehr aus: Feuilleton

Startseite Probeabo