Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. April 2023, Nr. 78
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 15.11.2022, Seite 4 / Inland

Städtetag: Mehr Hilfen für Geflüchtete nötig

Berlin. Angesichts stark steigender Flüchtlingszahlen schlagen Städte und Gemeinden Alarm. Vielerorts seien die Aufnahmekapazitäten »ausgeschöpft«, sagt der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetags, Helmut Dedy, der Süddeutschen Zeitung (Montagausgabe). »Bund und Länder müssen mehr eigene Immobilien unbürokratisch und mietfrei für die Unterbringung von Geflüchteten bereitstellen«, forderte er. Zudem müsse sich der Bund stärker an den Kosten der Integration beteiligen, für die er bislang »keinen Cent« zahle. (AFP/jW)

Mehr aus: Inland