75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 30. November 2022, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 04.11.2022, Seite 14 / Feuilleton

Nachschlag: Verzweifelte Edelgauner

Ocean’s Twelve | Mi., 20.15 Uhr, Kabel eins
imago0094829648h.jpg
Eine fehlt: Julia Roberts als zwölfte im Bunde stößt plotbedingt später dazu

Selten kommt aus Hollywood die Fortsetzung zu einem Kassenschlager, die die Bezeichnung »Sequel« verdient – sprich: die Hauptfiguren mit den Konsequenzen ihres Tuns konfrontiert. Steven Soderbergh ist es mit seinem Edelgaunerfilm »Ocean’s Twelve« (2004) gelungen. Der von der Diebesbande um George Clooney, Brat Pitt und Matt Damon in »Ocean’s Eleven« (2001) beklaute Casinomagnat aus Las Vegas stellt ihnen ein Ultimatum. Er will die Kohle bis auf den Cent zurückgezahlt bekommen, sonst trifft sie sein Zorn. Das Geld ist jedoch größtenteils verjuxt oder steckt in Geschäftsideen. Neue Knete muss her, aber das US-Pflaster ist zu heiß geworden. So spielt der Männerphantasie gewordene Heist-Movie vor europäischen Kulissen. Dort entspinnt sich ein Räuber-und-Gendarm-Spiel mit Interpol. Der Truppe funkt zudem ein von sich sehr überzeugter Konkurrent – selbstredend aus Frankreich – dazwischen. Nummer zwölf ist Julia Roberts, die nicht mehr nur Plotdevice, sondern letzte Hoffnung der Bande ist. (mb)

Aufklärung statt Propaganda

Die Tageszeitung junge Welt liefert Aufklärung statt Propaganda! Ihre tägliche Berichterstattung zeigt in Analysen und Hintergrundrecherchen auf, wer wie und in welchem Interesse handelt. Jetzt das Aktionsabo zum Preis von 75 Euro für 75 Ausgaben bestellen!

Mehr aus: Feuilleton

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk