Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Oktober 2022, Nr. 234
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 11.08.2022, Seite 14 / Feuilleton

Nachschlag: Kein Geheimnis

Europa heute | Mi., 9.20 Uhr, DLF
BRITAIN-SECURITY-MANCHESTER.JPG
Schaltzentrale im »Informationskrieg«: Eingang zum britischen Verteidigungsministerium in London

Gar nicht schlecht ausgedacht, das muss man sagen: Vom britischen Verteidigungsministerium wird täglich ein Twitter-Bulletin zur Kriegslage in der Ukraine veröffentlicht, in dem Fakten, Halbwahrheiten, Auslassungen, politischer Spin und Desinformation gekonnt gemischt werden – so sieht gut gemachte Propaganda aus. Derjenige, der die Idee hatte, auf das Zeug das Label »Intelligence Update« zu kleben, hat eine Beförderung verdient: Zahllose Multiplikatoren in den Medien und Legionen nützlicher Idioten mit einem Twitter-Account verbreiten die »Geheimdienstinformationen« weiter, die vor allem darauf zielen, den Glauben an einen möglichen »Sieg« der Kiewer Staatslenker über die russischen Angreifer zu nähren. Auch der Deutschlandfunk hat die »Updates« immer mal wieder zitiert – Zeit also für einen Beitrag in der Sendung »Europa heute«. Ein »Sicherheitsexperte« mäkelt im Gespräch mit Korrespondentin Mareike Aden allerdings ein bisschen herum: Man finde da nicht wirklich »geheime Informationen«. Wer hätte das ahnen können? (np)

Dein Abo für den heißen Herbst!

in Zeiten der sozialen Verwerfungen braucht es ein Korrektiv, das die Propaganda der Herrschenden in Wirtschaft und Politik aufzeigt. Deshalb: jetzt das jW-Abo abschließen!

Mehr aus: Feuilleton