Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Juni 2024, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 26.07.2022, Seite 2 / Ausland

Zahlreiche Tote nach Sturzfluten in Afghanistan

Kabul. In Afghanistan sind bei Sturzfluten mindestens 18 Menschen getötet worden. 25 weitere wurden in den vergangenen drei Tagen verletzt, meldeten Behörden am Montag. Insgesamt sind 15 Provinzen von starken Regenfällen und Sturzfluten betroffen, sagte Nasim Haqqani, Sprecher des nationalen Katastrophenmanagements, der Deutschen Presseagentur. Dabei seien auch Tausende Hektar landwirtschaftlich genutzter Fläche verlorengegangen. In den nächsten Tagen soll es weiter regnen. Nach Angaben der UNO erlebt Afghanistan dieses Jahr gleichzeitig die schlimmste Dürre seit Jahrzehnten. (dpa/jW)