75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. August 2022, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 29.06.2022, Seite 14 / Feuilleton

Nachschlag: Kein Freund seiner Klasse

Das Comeback | So., 20.15 Uhr, Arte
107839-000-A-3675335-1652099960.jpg
Jim Braddock (Russell Crowe, l.) steckt ein

Gute Geschichte mit eigenartigem Geschmäckle: Der vor wenigen Jahren höchst erfolgreiche Boxer Jim Braddock ist Anfang der 1930er Jahre völlig abgebrannt. Ein Großteil der US-Bevölkerung versinkt in Armut, so auch er. Braddock hat nichts mehr, kann seine Familie nicht mehr ernähren, der Winter ist unerbittlich. Er ackert, wenn er sich auf dem täglichen Sklavenmarkt einem der Ausbeuter verkaufen konnte, als Tagelöhner in den Docks. Aber von den Appellen seines Kumpels Paddy, der die Arbeiter gewerkschaftlich organisieren will, hält er nichts. Mit viel Glück und harter Faust kommt Braddock schließlich wieder ganz nach oben und kämpft sich bis zum Weltmeistertitel im Schwergewicht. Und es ist ihm ein Bedürfnis, die paar Kröten, die er als armer Schlucker vom Sozialamt erstanden hat, auf Heller und Pfennig zurückzuzahlen. Komischer Schlenker, denkt man sich. Na ja, gefällt dem Ami-Cineasten. Ganz skurril wird es aber, als Braddock vor laufenden Mikros betont, in welchem »großartigen Land« er doch lebe. Einen zuviel auf die Mütze bekommen? (mme)

Sommerabo

Die Tageszeitung junge Welt ist 75 Jahre alt und feiert dies mit dem Sommeraktionsabo. Du kannst 75 Ausgaben für 75 Euro lesen und täglich gut recherchierte Analysen zu tagesaktuellen Themen erhalten. Schenke dir, deinen Freundinnen und Freunden, Genossinnen und Genossen oder Verwandten ein Aktionsabo und unterstütze konsequent linken Journalismus.

Mehr aus: Feuilleton