75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. Dezember 2022, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 10.06.2022, Seite 11 / Feuilleton
Kunstmarkt

Brücke unterm Hammer

Eine berühmte Sammlung mit Werken der expressionistischen Künstlergruppe »Die Brücke« wird ab Freitag in München versteigert. Bis zum Sommer 2024 sollen mehr als 1.000 Objekte des Würzburger Unternehmers Hermann Gerlinger nach und nach unter den Hammer kommen, von Künstlern wie Erich Heckel, Ernst Ludwig Kirchner, Karl Schmidt-Rottluff oder Max Pechstein. »Die Sammlung von Gerlinger ist die wichtigste deutsche Privatsammlung zur Kunst der Brücke gewesen«, sagt die Direktorin des Berliner Brücke-Museums, Lisa Marei Schmidt. »Es ist mehr als bedauerlich, dass sie jetzt in alle Winde zerschlagen wird.« Das 1964 von Schmidt-Rottluff initiierte Brücke-Museum hatte kein Interesse an einer Übernahme. Sie würden die eigene Sammlung nicht sinnvoll ergänzen, erklärt Direktorin Schmidt. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk