Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.05.2022, Seite 18 / Feuilleton
Programmtips

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
1418480.jpg
24stündiger Bleifuß: Christian Bale als Ken Miles in »Le Mans 66«

Mit offenen Karten

Demokratien weltweit unter Druck

Bürgerliche Demokratien geben vor, die Gewährleistung bürgerlicher Rechte und Freiheiten zu sichern. Wieweit sie das tatsächlich umsetzen, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wer mehr will als das, sollte auch mehr bieten, für eine neue Gesellschaftsordnung können wir uns die bürgerlichen Freiheiten nicht für bessere Zeiten »aufheben«, wie das einst noch Hanns Eisler in seinen berühmten Gesprächen mit Hans Bunge vorgeschlagen hat – denn diese Erfahrung haben wir hinter uns. F 2022.

Arte, Sa., 18.20 Uhr

Die erste männliche ­Hebamme in Haiti

Haitis Frauen und Kinder leiden besonders unter der katastrophalen politischen und sozialen Situation. In keinem anderen Land in der Karibik sterben so viele Frauen bei der Geburt, weil keine professionelle Hilfe da ist. Edouard Roosevorbes wird Geburtshelfer – als einer der ersten Männer in Haiti.

Arte, Sa., 18.35 Uhr

Ohnsorg-Theater

Extrawurst

Soll im Tennisclub ein zweiter Grill für Barbeque ohne Schweinefleisch angeschafft werden? Plötzlich bricht im beschaulichen Kloppstedt das ganze Konfliktpotential einer multikulturellen Gesellschaft aus. Wie sich der Club darüber mit Rück-, Aus- und Fehltritten total zerlegt, das ist ein politisches Lehrstück, aber zugleich urkomisch.

NDR, Sa., 20.15 Uhr

Malavita – The Family

Weil Giovanni Manzoni konkurrierende Mafiosi verpfiffen hat, kommen er, seine Frau Maggie und ihre Kinder in der Normandie in ein Zeugenschutzprogramm. Sehr lustig, was da alles schiefgeht. F/GB 2013. Mit Michelle Pfeiffer, Robert de Niro, Tommy Lee Jones.

RTL 2, So., 20.15 Uhr

Le Mans 66

Gegen jede Chance (Ford v. Ferrari)

Spektakuläres Retrokino, Spannung pur, da tropft das Benzin aus dem Bildschirm! Im zweifach mit dem Oscar ausgezeichneten Film zeigen Christian Bale und Matt Damon die wahre Geschichte über das Rennen in Le Mans im Jahre 1966: Obwohl ihm alle davon abraten, entschließt sich Fahrzeugentwickler Carroll Shelby dazu, mit dem aufbrausenden, aber besten Rennfahrer Ken Miles zusammenzuarbeiten. Doch der gehört bei den Ford-Bossen zur Kategorie Beatnik und wird entsprechend geschnitten.

Pro sieben, So., 20.15 Uhr

Parasite

Familie Kim hält sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser. Als Sohn Ki Woo bei der reichen Familie Park einen Job als Nachhilfelehrer ergattert, wittert er die Chance, auch seinen Angehörigen eine Stelle zu verschaffen. Ganz großes sozialkritisches Kino! COR 2019.

Arte, So., 22.30 Uhr

Die junge Welt online lesen

Die Berichterstattung der Tageszeitung junge Welt ist in der Friedensfrage oder zu Sozialabbau anders. Sie liefert Fakten, Hintergrundinformationen und Analysen. Das Onlineabo ist ideal, zum recherchieren und informiert bleiben. Daher: Jetzt Onlineabo abschließen!

Ähnliche:

  • Lustloser Abend mit Freud und Jung – »Eine dunkle Begi...
    28.01.2015

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips

Regio:

Mehr aus: Feuilleton