Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 23.04.2022, Seite 18 / Feuilleton
Programmtips

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
18_tv.jpg
In der Negev-Wüste probt eine inter­nationale Crew das Leben auf dem Mars

Dichtung und Wahrheit

Wie Hip-Hop nach Deutschland kam

Vor 40 Jahren brachten stationierte US-Soldaten HipHop nach Deutschland. In Frankfurt am Main insbesondere wird diese Subkultur dankend aufgenommen. Geprägt von Erfahrungen mit Rassismus, Armut und Kriminalität, aber auch vom Willen zur Selbstermächtigung gingen aus Frankfurt künstlerische Explosionen hervor, zumindest für hiesige Verhältnisse. In der Dokureihe erzählen Moses Pelham, Sabrina Setlur, Haftbefehl und viele mehr aus ihrer Perspektive die Geschichte von HipHop. D 2021. (Teil 1 von 4).

HR, Sa., 18.15 Uhr

Letzte Ausfahrt: Weltall

Milliardäre wie Elon Musk und Jeffrey Bezos treiben Pläne für die Kolonisation des Weltalls voran. Da unserem Planeten eine unsichere Zukunft bevorsteht, sind sie auf der Suche nach einer zweiten Erde. Doch was wollen die Superreichen ohne ihr Fußvolk da oben so allein machen? D 2020.

Arte, Sa., 20.15 Uhr

Mr. Holmes

Der legendäre Detektiv Sherlock ­Holmes ist nun auch schon 93 Jahre alt, lebt auf dem Land in Sussex, züchtet Bienen und wird von seiner Haushälterin Mrs. Munro umschmust. Amüsiert nimmt er die Darstellung seiner Person in diversen Filmen zur Kenntnis, rauchte er doch nie Pfeife oder trug eine Kappe. Ein rätselhafter alter Fall aber lässt Holmes keine Ruhe, und so bricht er auf, um diesen zu lösen. Und wir schlurfen mit. Mit Ian McKellen. GB/USA 2015.

SWR, Sa., 23.50 Uhr

Unter unserem Himmel

Oberpfälzer Kochgeschichten

Die traditionellen Speisen in der Oberpfalz haben mit leichter Kost wenig zu tun, der Landstrich war immer arm und von harter körperlicher Arbeit geprägt, da musste handfest aufgetischt werden. Die meisten Sachen sind in Bauernküchen entstanden. Die Wirte des Restaurants »Sorgenfrei« zeigen, wie sie die überlieferten Rezepte ihrer Tante umsetzen. Im Brauhaus Floss wird derweil nicht nur Bier gebraut, sondern auch Musik gemacht und deftig gekocht. D 2020.

BR, So., 19.15 Uhr

Polizeiruf 110

Seine Familie kann man sich nicht aussuchen

In einem Einfamilienhaus werden eine alleinerziehende Mutter und ihr Sohn tot aufgefunden. Sie wurde mit mehreren Stichen ermordet. Ihr vom Hals abwärts gelähmter Sohn starb an einem Schlaganfall, weil niemand mehr seine Infusion wechseln konnte. Ein Tod in kompletter Einsamkeit. Dann wird Katrin König auch noch die Stelle der Teamleiterin angeboten, die seit Kommissar Bukows Weggang vakant ist. Mit Anneke Kim Sarnau und erstmals ohne Charly Hübner. D 2022.

Das Erste, 20.15 Uhr

Drei Wochen kostenlos lesen

Die Tageszeitung junge Welt stört die Herrschenden bei der Verbreitung ihrer Propaganda. Sie bezieht eine aufklärerische Position ohne Besserwisserei und wirkt durch Argumente, Qualität, Unterhaltsamkeit und Biss.

Überprüfen Sie es jetzt und testen die junge Welt drei Wochen lang (im europäischen Ausland zwei Wochen) kostenlos. Danach ist Schluss, das Probeabo endet automatisch.

Mehr aus: Feuilleton

Startseite Probeabo