Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 29.12.2021, Seite 2 / Ausland

Russland: Auflösung von »Memorial« angeordnet

Moskau. Die russische Menschenrechtsorganisation »Memorial International« muss ihre Arbeit einstellen. Das Oberste Gericht Russlands verfügte am Dienstag die Auflösung. Die zuständige Richterin Alla Nasarowa begründete das Verbot von »Memorial« mit Verstößen der Organisation gegen das sogenannte Ausländische-Agenten-Gesetz. Anders als das Gesetz es vorsehe, habe »Memorial« einige seiner Publikationen nicht mit einer speziellen Kennzeichnung versehen. Die Organisation erklärte im Anschluss, sie werde gegen das Urteil vorgehen und ihre Arbeit fortsetzen. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo