Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 16.12.2021, Seite 2 / Inland

Mehrere Drohschreiben wegen Coronaimpfpflicht

Berlin. Mehrere Politiker, Medien und Institutionen in der BRD haben Drohschreiben mit Fleischstücken wegen der geplanten Pflicht zur Coronaschutzimpfung erhalten. In Berlin wurden am Mittwoch mehrere Verfahren eingeleitet, wie eine Polizeisprecherin sagte. Der Staatsschutz des Landeskriminalamts nahm Ermittlungen auf. Der »Widerstand« gegen die Coronaimpfung und die Maßnahmen zur Eindämmung des Virus werde dem Drohschreiben zufolge »blutig und unappetitlich«. Laut Polizeiangaben waren den Briefen vermeintlich kontaminierte Fleischstücke in Alufolie beigelegt. Laboranalysen hätten jedoch ergeben, dass sie ungefährlich seien. (AFP/jW)

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.