75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 19.10.2021, Seite 14 / Feuilleton
Programmtips

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
imago0090974393h.jpg
Der Irak-Krieg-Befürworter Bruce Willis sorgt mal wieder für Recht und Ordnung in »16 Blocks«

16 Blocks

Jack Mosley soll den Gauner Eddie Bunker ins Gericht begleiten, wo er als Kronzeuge aussagen soll – gegen Polizisten. Die angeklagten Cops versuchen alles, um den gefährlichen Zeugen unschädlich zu machen. Auf der kurzen Wegstrecke von nur 16 Blocks entwickelt sich eine beachtliche Verfolgungsjagd durch New York. Solide mit Bruce Willis. USA/BRD 2006.

Kabel eins, 20.15 Uhr

Was tun gegen Landflucht?

Wie Menschen für ihr Dorf kämpfen

Schnell weg aus dem Moloch, dahin, wo dann auch alle wegwollen. Um der Landflucht vor Ort entgegenzuwirken, haben die Einwohner von Gottsbüren im Landkreis Kassel die Initiative »Dorfschatz« ins Leben gerufen. Die Mitglieder wollen u. a. die Fachwerkhäuser retten. So auch Heike und ihr englischer Mann David. Die beiden kamen vor drei Jahren nach Gottsbüren und sanierten ein 300 Jahre altes Fachwerkhaus. Neben drei Ferienzimmern soll dort ein echt britischer Pub entstehen. Einen Versuch ist das wert. Wenn es dort auch Ahle Worscht gibt. BRD 2021.

HR, 21.00 Uhr

Auf dem Trockenen

Wie Großkonzerne unsere Wasserressourcen ausbeuten

Vom Essen zum Trinken: Die Methoden großer Mineralwasserproduzenten in Vittel, Volvic oder Lüneburg stehen schon länger in der Kritik – denn das lebensnotwendige Wasser wird knapp. Die Dokumentation zeigt, wie dreist manche Unternehmen politische Entscheidungen beeinflussen und wie betroffene Bewohner sich wehren. BRD 2021.

Arte, 21.10 Uhr

Weltbilder: Im Fjord der Lachse

Norwegens Geschäft mit unserem Lieblingsfisch

Der Appetit auf Lachs ist längst größer als die Wildbestände hergeben. In Deutschland ist der atlantische Speisefisch aus Norwegen am beliebtesten. Mittlerweile stammt jeder zweite Lachs aus Aquakulturen. Seit Jahren kritisieren Umweltschützer die Zuchtmethoden in den Unterwasserkäfigen. Hilft Bio? BRD 2021

NDR, 23.30 Uhr

Das Stadt-Experiment. Eine Zukunft für Äthiopiens Bauern

Auf der Suche nach einem besseren Leben strömen jedes Jahr Millionen Menschen in die Städte, am stärksten nach Addis Abeba. Ein internationales Architektenteam und einheimische Bauern haben sich zusammengeschlossen, um sich dem Problem zu stellen. Wer Francesca Melandris Roman »Alle, außer mir« gelesen hat, wird da kritische Gedanken haben zur westlichen Hilfe. BRD/Schweiz 2021.

Arte, 23.45 Uhr

Zeitung gegen Profite mit der Gesundheit

Die junge Welt ist die einzige parteiunabhängige Tageszeitung, die Zeit Ihres Bestehens gegen Krieg und Faschismus angeschrieben hat. Wenn wir nun unseren 75. Geburtstag feiern, dann möchten wir das zusammen mit unseren Leserinnen und Lesern begehen.

Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, hat die junge Welt die 75er-Aktion. Schenken Sie sich, Ihren Lieben und der jW 75 Ausgaben für 75 Euro. Danach endet das Abo automatisch und muss nicht abbestellt werden.

Regio:

Mehr aus: Feuilleton