Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 05.10.2021, Seite 2 / Ausland

Russland testet Hyperschallrakete

Moskau. Russland hat zum ersten Mal eine Hyperschallrakete von einem U- Boot aus abgefeuert. Der Test in der Barentssee sei erfolgreich verlaufen, teilte das Verteidigungsministerium am Montag in der Hauptstadt Moskau mit. Die Rakete vom Typ »Zirkon« wurde demnach von dem Atom-U-Boot »Sewerodwinsk« gestartet, das sich über Wasser befand. Unterwasserstarts seien zu einem späteren Zeitpunkt geplant. Der Test erfolgte in der Nacht, wie ein Video der Armee zeigt. Die Hyperschallwaffen weisen ein Vielfaches der Schallgeschwindigkeit von rund 343 Metern pro Sekunde auf. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland