Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Oktober 2021, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 21.09.2021, Seite 2 / Inland

Kritik an Gewalt nach Leipziger Demo

Leipzig/Dresden. Der Deutsche Journalistenverband (DJV) hat den Polizeieinsatz bei der Leipziger Demonstration »Wir sind alle LinX« am Sonnabend scharf verurteilt. Beim Vorgehen der Beamten gegen brennende Barrikaden sei es auch zu Übergriffen auf Journalistinnen und Journalisten gekommen, teilte der DJV am Montag mit. Derweil kritisierten die Parteivorsitzenden von Die Linke in Sachsen die Demonstranten, aus deren Reihen es unter anderem zu Steinwürfen gekommen war. »Gewalt ist für uns kein akzeptables Mittel der politischen Auseinandersetzung«, erklärten Susanne Schaper und Stefan Hartmann am Montag. (dpa/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.