Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 26.07.2021, Seite 2 / Ausland

Syrische Deeskalationszone von Islamisten angegriffen

Moskau. In Syrien haben Dschihadisten am Sonntag 32 Angriffe in der Provinz Idlib durchgeführt, wie das russische Verteidigungsministerium nach Auskunft der syrischen Nachrichtenagentur SANA mitteilte. Demnach erklärte der stellvertretende Leiter des russischen Koordinationszentrums in Hmeimim, Wadim Kulit, dass 32 Angriffe von den Positionen der Terrororganisation Haiat Tahrir Al-Scham in der Deeskalationszone in Idlib innerhalb weniger Stunden verzeichnet wurden, davon 19 Angriffe in der Stadt Idlib, neun in Latakia, einer in Aleppo und vier in Hama. Die Deeskalationszone war im März 2020 von der Türkei und Russland eingerichtet worden. (jW)

Mehr aus: Ausland