3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 09.07.2021, Seite 14 / Feuilleton

Hey Bulldog

fdw2 Kopie.jpg

Jetzt, wo der Fußball wieder einmal heimgekommen zu sein scheint und »E« wieder vornehmlich für »England« zu stehen hat, legen die patriotischen Fans ihre schweren Kreuzritterrüstungen ab, um sich mit legerer Kluft für den großen Finaltag zu rüsten.

Gern getragen wird augenblicklich die Kollektion »John Bull«, die das Selbstverständnis der Karikatur noch des 18. Jahrhunderts in den sportiven Alltag des frühen 21. transportiert, ohne dabei an repräsentativem Anspruch zu verlieren. Aus »John Bull« wird der ebenso trefflich gekleidete, vielseitige »E«-Bulldog.

Und was dem Hunde steht, gefällt auch der Herrin – Johanna Bull. Wie hier zu sehen in der brachen Vorstadt Feltham, weit draußen im Londoner Südwesten, wo die Bevölkerung noch mehrheitlich weißer ist als weiß. Weiß wie Trikots und Fahne, was dem leuchtend roten Georgskreuz einen beinahe so schönen Hintergrund liefert wie der hölzerne Vorgartenzaun. (aha)

Aktionsabo »Marx für alle« für drei Monate

Die Bundesregierung und der deutsche Inlandsgeheimdienst wollen der Tageszeitung junge Welt den »Nährboden entziehen« unter anderem wegen ihrer marxistischen Weltanschauung. Mit unserem Aktionsabo  »Marx für alle« möchten wir möglichst vielen Menschen diese wissenschaftliche Sichtweise nahebringen und 1.000 Abos für die Pressefreiheit sammeln.

Das Abo kostet 62 Euro statt 126,80 Euro und endet nach drei Monaten automatisch.

Mehr aus: Feuilleton

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!