Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 17.06.2021, Seite 1 / Inland

BRD: Rüstungsexporte auch in Pandemie

Berlin. Nach einem Rekord 2019 sind die Exportgenehmigungen für deutsche Rüstungsgüter im vergangenen Jahr um mehr als ein Viertel zurückgegangen. Das geht aus dem Rüstungsexportbericht für 2020 hervor, den das Bundeskabinett am Mittwoch billigte. Danach erlaubte die Regierung die Ausfuhr von Waffen und militärischer Ausrüstung im Wert von 5,82 Milliarden Euro – 27 Prozent weniger als die 8,015 Milliarden Euro im Vorjahr. Die Linke-Bundestagsabgeordnete Sevim Dagdelen nannte den Rüstungsexportbericht ein »Dokument der Skrupellosigkeit inmitten der Pandemie«. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland