1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 12.06.2021, Seite 1 / Ausland

Peru: Castillo ruft Anhänger zur Ruhe auf

Lima. Angesichts der Hängepartie nach der Präsidentenwahl in Peru hat der Linkskandidat Pedro Castillo seine Anhänger zur Besonnenheit aufgerufen. »Es ist die Zeit der Reife und der Ruhe«, sagte der Bewerber der marxistisch-leninistischen Partei Perú Libre in der Nacht auf Freitag (Ortszeit) vor seinen Anhängern. Nach der Auszählung aller Stimmen dürfte Castillo die Wahl am vergangenen Sonntag gewonnen haben. Er erhielt 50,17 Prozent der Stimmen, die rechte Kandidatin Keiko Fujimori kam demnach auf 49,82 Prozent. Allerdings hat das Wahlamt noch niemanden zum Sieger erklärt. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland