1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 05.05.2021, Seite 2 / Ausland

Tote nach Einsturz von Brücke in Mexiko-Stadt

Mexiko-Stadt. Beim Einsturz einer U-Bahn-Brücke in Mexiko-Stadt sind mindestens 23 Menschen ums Leben gekommen. 79 weitere Menschen wurden bei dem Unglück im Südosten der Millionenmetropole verletzt und ins Krankenhaus gebracht. »Unsere Solidarität gilt all jenen Familien, die Angehörige verloren haben«, sagte Bürgermeisterin Claudia Sheinbaum am Dienstag. Mehrere Waggons einer Bahn der Metrolinie 12 waren am späten Montag abend einige Meter in die Tiefe gestürzt und dabei aufeinandergeprallt, wie auf Videos im Internet zu sehen war. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland