1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 04.05.2021, Seite 2 / Inland

BRD-Industrie klagt über Materialmangel

München. In 45 Prozent der deutschen Industriebetriebe fehlt es an Teilen oder Materialien, teilte das Münchner Ifo-Institut am Montag mit. Laut dem Gesamtverband der Kunststoffverarbeitenden Industrie sei die Nachfrage in Asien früh und stark angesprungen. Zudem seien in Europa und in den USA Werke ausgefallen. Große Anlagen brauchten oft stabile Außentemperaturen. Bei den durch den Wintereinbruch in Texas ausgefallenen Fabriken müsse deswegen teilweise auf den Sommer gewartet werden, um sie wieder zu starten. Wegen Chipmangels meldeten Daimler und Ford am Montag Kurzarbeit in Deutschland an. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland