1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 03.05.2021, Seite 6 / Ausland

Kolumbien: Militär gegen Protestierende

Bogotá. Nach tagelangen Protesten gegen eine geplante »Reform« des Steuersystems schickt die kolumbianische Regierung Soldaten auf die Straßen. »Wir werden die Zerstörung öffentlichen und privaten Eigentums und die Botschaften des Hasses in unserem Land nicht zulassen«, sagte der rechte Präsident Iván Duque in einer Ansprache in der Nacht zu Sonntag (Ortszeit). Er setzte die in der Verfassung verankerte »militärische Assistenz« in Kraft, nach der Militärs »zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung« der Polizei an die Seite gestellt werden können. Bei den Protesten gab es bereits zahlreiche Verletzte und nach Angaben von Telesur mindestens acht Tote. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland