1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 15. Juni 2021, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 24.04.2021, Seite 10 / Feuilleton
Pop

Tartan und Bubblegum

Der Sänger der britischen Band Bay City Rollers, Les McKeown, ist im Alter von 65 Jahren überraschend gestorben. Das teilte die Familie auf Facebook mit. Die Bay City Rollers feierten in den 1970er Jahren weltweit Erfolge mit Songs wie »Bye Bye Baby« und »Shang-a-Lang«. Die fünf Jungs aus Schottland setzten mit ihrem Tartan-Look auch modisch Trends, ihre Musik wurde oft als »Bubblegum Pop« bezeichnet. Viele ihrer Lieder waren Cover, doch auch der eigene Song »Give A Little Love« wurde in Großbritannien ein Nummer-eins-Hit. 1978 trennten sich die Wege. Der Sänger tourte bis zuletzt mit einer Band unter dem Namen McKeown’s Bay City Rollers. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton