1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Mai 2021, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 17.04.2021, Seite 2 / Ausland

Iran: Urananreicherung auf 60 Prozent bestätigt

Teheran. Der Iran hat in der Nacht zum Freitag zum ersten Mal Uran bis auf 60 Prozent angereichert. Das gab der Chef der iranischen Atombehörde, Ali Akbar Salehi ,laut der Nachrichtenagentur Fars auf Twitter bekannt. Präsident Hassan Rohani hatte den Schritt am Donnerstag angekündigt und als Reaktion auf den Sabotageangriff auf die Atomanlage Natans am vergangenen Sonntag bezeichnet. Für den Sabotageakt machte er Israel verantwortlich. Der Iran könne sein Uran sogar auf 90 Prozent anreichern – und damit atomwaffentauglich machen –, aber das Land habe ein Atomwaffenprogramm nie gewollt und wolle es auch jetzt nicht, sagte Rohani. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland