1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Mai 2021, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 03.04.2021, Seite 1 / Ausland

Moskau warnt vor NATO-Truppen in Ukraine

Moskau. Angesichts der brüchigen Waffenruhe im Donbass warnt Russland vor NATO-Soldaten zur Unterstützung Kiews. »Zweifellos würde ein solches Szenario zu weiteren Spannungen in der Nähe der russischen Grenzen führen«, sagte der Sprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow, am Freitag in Moskau der Nachrichtenagentur Interfax zufolge. »Natürlich müsste die russische Seite dann zusätzliche Maßnahmen ergreifen, um ihre Sicherheit zu gewährleisten.« Welche das sein könnten, sagte Peskow nicht konkret: »Alle, die notwendig sind.« Hintergrund sind Erklärungen des Verteidigungsministeriums der Ukraine, wonach die USA ihre Unterstützung »im Fall einer Eskalation« zugesichert hätten. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland