Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 29.03.2021, Seite 6 / Ausland

Bristol: Erneut heftige Auseinandersetzungen

London. In der englischen Stadt Bristol hat es bei Protesten gegen einen Gesetzentwurf über ausgeweitete Rechte der Polizei erneut heftige Auseinandersetzungen gegeben. Nach Angaben des Polizeisprechers Mark Runacres habe sich die Mehrheit der rund 1.000 Demonstranten am Freitag abend friedlich verhalten. Dennoch gingen die Beamten mit Hunden und Pferden gegen die Protestierenden vor, die der Polizei unverhältnismäßige Gewaltanwendung vorwarfen. Zehn Menschen wurden festgenommen. Auch in anderen Städten Englands gab es am Sonnabend Demonstrationen, die teils gewaltsam aufgelöst wurden. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.