Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 29.03.2021, Seite 6 / Ausland

Ägäis: Seit Jahresbeginn Hunderte Pushbacks

Athen. Das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR hat nach eigenen Angaben seit Jahresbeginn »mehrere hundert Fälle« von mutmaßlichen Pushbacks in der Ägäis registriert. »Wir erwarten, dass die griechischen Behörden diese Vorfälle untersuchen«, sagte die UNHCR-Repräsentantin in Griechenland, Mireille Girard, laut einem Spiegel-Bericht von Sonnabend. In allen Fällen lägen der Organisation eigene Informationen vor, die auf illegale Pushbacks an Land oder auf See hindeuteten.(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo