Gegründet 1947 Mittwoch, 14. April 2021, Nr. 86
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.02.2021, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Seeleute in Griechenland streiken

Athen. Wegen eines Streiks der Seeleute sind am Mittwoch in Griechenland den zweiten Tag in Folge die meisten Fähren in den Häfen geblieben. Zahlreiche Inseln, die keinen Flughafen haben, blieben von der Außenwelt abgeschnitten, berichtete das Staatsfernsehen ERT. Die Gewerkschaften der Seeleute drohen außerdem damit, den Streik um weitere 48 Stunden zu verlängern, hieß es in dem TV-Sender. Die Seeleute fordern bessere Bezahlung und Unterstützung für ihre Kollegen, die ihre Arbeit wegen den Folgen der Coronapandemie verloren haben. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit