Gegründet 1947 Montag, 12. April 2021, Nr. 84
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.02.2021, Seite 5 / Inland

Immer mehr Konzerne wollen Jobs streichen

München. Die Einstellungsbereitschaft bei deutschen Unternehmen ist den dritten Monat in Folge gesunken. Das zeigt das Beschäftigungsbarometer des Münchner Ifo-Instituts. Der Index sank um 0,6 Punkte auf 94,5 und damit den niedrigsten Wert seit Juli, wie die Wirtschaftsforscher am Mittwoch mitteilten. Besonders angespannt ist die Situation im Handel. Dort überwiegt die Zahl der Unternehmen, die Jobs streichen wollen, am deutlichsten im Vergleich zur Zahl der Betriebe, die ihren Personalbestand ausbauen wollen. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland