1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 15.02.2021, Seite 4 / Inland

Parteimitglieder: Grüne legen am stärksten zu

Berlin. Bündnis 90/Die Grünen sind unter den im Bundestag vertretenen Parteien im vergangenen Jahr am stärksten gewachsen, während die AfD deutlich an Mitgliedern verlor. Nach jüngsten Daten vom November 2020 haben die Grünen 106.000 Mitglieder, ein Plus von 9,9 Prozent seit dem Jahreswechsel. Die AfD verlor 7,9 Prozent ihrer Mitglieder und schrumpfte auf rund 32.000. Die SPD verlor 3,6 Prozent, bleibt mit 404.305 Mitgliedern aber größte Partei in der BRD. Die Veränderungen bei den anderen im Bundestag vertretenen Parteien lagen bei bis zu zwei Prozent. So hatte die CDU zum Jahreswechsel 399.110 Mitglieder, 1,7 Prozent weniger als ein Jahr zuvor; die CSU schrumpfte um zwei Prozent (noch 137.010 Mitglieder). Die Linke verlor 0,8 Prozent und hatte zum Jahreswechsel 60.350 Mitglieder. Die FDP wuchs um 0,7 Prozent (66.000 Mitglieder). Bei einigen Zahlen handelt es sich um vorläufige Angaben. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland