Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 27. September 2022, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 30.12.2020, Seite 5 / Inland

Coronakrise: Mangel an Sozialwohnungen

Frankfurt am Main. In der Coronakrise verschärft sich nach Ansicht der IG Bauen, Agrar, Umwelt der Mangel an Sozialwohnungen in Deutschland. »Es wird Zigtausende ›Coronawohnverlierer‹ geben, weil ihr Budget für Wohnkosten schrumpft«, erklärte Gewerkschaftschef Robert Feiger am Dienstag in Frankfurt am Main. Die IG BAU zieht auch eine negative Wohnungsbaubilanz für die Bundesregierung. Statt der angestrebten 1,5 Millionen Einheiten würden zum Ende der Legislatur maximal 1,2 Millionen Wohnungen fertiggestellt, die zudem für die meisten Interessenten nicht bezahlbar seien. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland