Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Donnerstag, 22. Februar 2024, Nr. 45
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Aus: Ausgabe vom 28.12.2020, Seite 11 / Feuilleton
Klassik

Erste Geige

Der Geigenvirtuose Ivry Gitlis ist tot. Der israelisch-französische Musiker starb am Donnerstag im Alter von 98 Jahren in Paris, wie die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf seinen Sohn berichtete. Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron würdigte ihn am Freitag als einen der größten Violinisten seiner Zeit. Gitlis wurde 1922 in Haifa geboren und gab bereits im Alter von sieben Jahren sein erstes Konzert. Nach dem Zweiten Weltkrieg begann seine internationale Karriere, die ihn in die bekanntesten Konzerthäuser der Welt führte. In den 60er Jahren engagierte er sich für den israelisch-sowjetischen Kulturaustausch. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!