75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 12.12.2020, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Frente Unido América Latina – Hände weg von Venezuela – Unblock Cuba«. Kundgebung. Samstag, 12.12., 14 Uhr, Westseite Brandenburger Tor/Platz des 18. März, Berlin, Info: haendewegvonvenezuela.net

»Für eine soziale und demokratische Lösung der Krise – Die Reichen sollen zahlen«. Demo, Samstag, 12.12., 12 Uhr, U-Bahnhof Pankstr., Berlin, Veranstalter: »Hände weg vom Wedding«

»Auf die Straße gegen Verschwörungsideologien und rechte Hetze!« Demonstration. Samstag, 12.12., 11.30 Uhr, Bockenheimer Warte, Frankfurt a. M., Veranstalter: Initiative »Aufklärung statt Verschwörungsideologien« und Bündnis »Solidarisch durch die Krise«

»Vermummung statt Verschwörung«. Demonstration. Sonntag, 13.12., 13.12 Uhr, Fischmarkt, Hamburg, Veranstalter: Die PARTEI Hamburg

»Solidarität mit den Betroffenen der G-20-Repression«. Kundgebung. Sonntag, 13.12., 15 Uhr, Reichenberger Str. 58, Berlin. Veranstalter: gemeinschaftlich.noblogs.org

»Friedrich Engels neu entdeckt«. Vortrag. Sonntag, 13.12., 11.30 Uhr, Waldheim Gaisburg, Obere Neue Halde 1, Stuttgart, Anmeldung: bawue@rosalux.org, Veranstalter: Waldh. Gaisburg e. V.

»Wärme für alle, kein weiterer Winter in den Lagern!« Bringt Kerzen mit! Demonstration. Sonntag, 13.12., 16 Uhr, Platz der Einheit, Potsdam. Veranstalter: Seebrücke Potsdam

Die Veranstaltungen finden unter Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen statt.

Mehr aus: Feuilleton