Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Montag, 18. Januar 2021, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Aus: Ausgabe vom 25.11.2020, Seite 14 / Feuilleton
Programmtips

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
Melodie und Adrien sind seit fünf Jahren zusammen, doch sie habe
Adrien und Melodie haben unterschiedliche Zukunftspläne: »Nos amours – Unsere Lieben«

Re: Ultrarechts im Stadion

Sie sind männlich, neonazistisch und demonstrieren schon vor dem Spiel ihre Stärke. Die Lauta Army von Lokomotiw Plowdiw in Bulgarien ist eine der übelsten Hooligangruppen Europas. Die Reportage begleitet Petar, den Chef der Gruppe, vom Treffpunkt der Gang zum Stadtderby und zeigt sein Leben. D 2020

Arte, 19.40 Uhr

Jetzt red i

Geforderte Kliniken, gestresste Ärzte, genervte Patienten

Die große Coronabilanz gibt es erst nächstes Jahr, und wir wissen nicht: Wird die Gesellschaft fortschrittlich-vergesellschaftend reagieren oder privatisierend-faschistisch. Beide Optionen liegen auf dem Tisch.

BR, 20.15 Uhr

Einer wie Erika

1966 feiert Österreich Erika Schinegger, die frischgebackene Weltmeisterin in der Damen-Abfahrt. Ihre Karriere wird 1968 durch eine Geschlechtskontrolle abrupt beendet. Es stellt sich heraus, dass aufgrund von Pseudohermaphroditismus, also nach innen gewachsenen Geschlechtsteilen, Erika als Baby irrtümlich als weiblich eingestuft worden war. Mit 19 Jahren entscheidet sich Schinegger für eine OP. A/D 2018. Eine wahre Geschichte, aus der ein guter Film geworden ist.

Das Erste, 20.15 Uhr

Die geheimen Depots von Buchenwald

Im Steinbruch des ehemaligen Konzentrationslagers Buchenwald entdeckten Angehörige der US-Armee im April 1945 zwei Bunker, gefüllt mit Raubgut. Mehr als 40 Jahre später tauchte in den National Archives in Washington eine Skizze auf: Sie verzeichnet neben den zwei geöffneten Stollen sechs weitere. Im Oktober 2019 begleitete ein Filmteam Ausgrabungsarbeiten in der Gedenkstätte. D 2020.

MDR, 20.45 Uhr

Nos amours – Unsere Lieben

Wie ticken die 18- bis 30jährigen in Sachen Liebe? Wir sehen Valentin und Zelda, die in einer Beziehung zu dritt leben, sowie das Transgenderpaar Valeria und Leo. Und Leni, die mit Remo das Ende ihrer Beziehung überwindet. Zur Liebe allgemein empfehlen wir Rilkes »Briefe an einen jungen Dichter«. D 2020.

Arte, 23.10 Uhr

Störfall Corona

Wie die Pandemie die Globalisierung verändert

Die Risiken der globalen Vernetzung: Lieferausfälle aus China und Europa bringen die Produktion in deutschen Fabriken zeitweise zum Stillstand. Verheerender ist die Pandemie für Länder wie Bangladesch. Europäische Konzerne profitieren dort von Niedriglöhnen, um ihre Waren zu Dumpingpreisen auf dem europäischen und US-amerikanischen Markt zu verkaufen. Fallen massenweise Aufträge weg, drohen Armut und Hunger.

ZDF, 23.30 Uhr

Teste die Beste linke, überregionale Tageszeitung.

Kann ja jeder behaupten, der oder die Beste zu sein! Deshalb wollen wir sie einladen zu testen, wie gut wir sind: Drei Wochen lang (im europ. Ausland zwei Wochen) liefern wir Ihnen die Tageszeitung junge Welt montags bis samstags in Ihren Briefkasten – gratis und völlig unverbindlich! Sie müssen das Probeabo nicht abbestellen, denn es endet nach dieser Zeit automatisch.

Mehr aus: Feuilleton