Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Januar 2021, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Aus: Ausgabe vom 26.11.2020, Seite 14 / Feuilleton

Nachschlag: Repeat after me, please

»The Crown« | Netflix
TV_The_Crown_67306148.jpg
Es darf gelitten werden (Emma Corrin als Diana in Staffel 4 der britischen Serie »The Crown«)

Während alle Welt schon über Staffel vier von »The Crown« spricht, in der Gilian Anderson Margaret Thatcher spielt, bin ich noch bei Staffel zwei, Episode fünf. Die Story: Ein gewisser Lord Altrincham, aufstrebender Zeitungsverleger mit Spezialgebiet Adelskritik, nennt Queen Elisabeth »a priggish schoolgirl«. Den Begriff kann sich noch eine Weile auf der Zunge zergehen lassen, wer eine Leidenschaft für die englische Sprache hat. Neben den gut geschriebenen Dialogen sind das eigentlich Interessante an der Serie die »English Lessons«, diesmal ohne das »Repeat after me, please« des Englischunterrichts im Bildungsfernsehen. But never mind the Grundlagenkenntnisse. Was man damals gelernt hat, kann man heute mit Vergnügen anwenden. Die Serienmacher bemühen sich, was die Vorgänge im Vereinigten Königreich angeht, auch um historische Korrektheit. Immerhin spielen Suez-Krise, Premierwechsel und die Rolle der Monarchie als reine Showveranstaltung eine große Rolle. Und es wird gelitten … (mis)

Teste die beste linke, überregionale Tageszeitung.

Kann ja jeder behaupten, der oder die Beste zu sein! Deshalb wollen wir Sie einladen zu testen, wie gut wir sind: Drei Wochen lang (im europ. Ausland zwei Wochen) liefern wir Ihnen die Tageszeitung junge Welt montags bis samstags in Ihren Briefkasten – gratis und völlig unverbindlich! Sie müssen das Probeabo nicht abbestellen, denn es endet nach dieser Zeit automatisch.

Mehr aus: Feuilleton