1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 21.11.2020, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Alternativen in Coronazeiten«. Onlinevortrag und -diskussion zu Massenentlassungen, Sozialabbau und Rechtsentwicklung sowie zu Alternativen der Arbeiterbewegung und der sozialen Bewegungen dazu. Mit Hans-Jürgen Urban (Vorstandsmitglied IG Metall) und Uwe Fritsch (Betriebsratsvorsitzender VW Braunschweig). Sonnabend, 21.11., 11 Uhr. Info: www.marx-engels-stiftung.de/termine.html

»Politik der Katastrophe«. Onlinekongress der Informationsstelle Militarisierung (IMI). Kritische Auseinandersetzung mit besonderen Zeiten, die besondere Maßnahmen ermöglichen und auch erfordern. Sonnabend, 21.11., ab 12 Uhr. Programm und Stream: imi-online.de/uber-imi/imi-kongress2020/

»Unsere Utopie gegen ihre Repression«. Kon-Med ruft zur Teilnahme am dezentralen Aktionstag gegen das PKK-Verbot am Sonnabend, 21.11., auf. Es sind Kundgebungen in verschiedenen Städten geplant. Eine kleine Auswahl: Hamburg, 14 Uhr, S-Bahnhof Sternschanze; Berlin, 14 Uhr, U-Bahnhof Wittenbergplatz; Hannover, 15 Uhr, Hauptbahnhof Hannover; Dortmund, 15 Uhr, Hauptbahnhof Dortmund; Düsseldorf, 16 Uhr, Schadowplatz; Köln, 13 Uhr, Rudolfplatz; Darmstadt, 16 Uhr, Friedensplatz; Mainz, 15 Uhr, Schillerplatz; Mannheim, 14.30 Uhr, ­Hauptbahnhof Mannheim; Nürnberg, 15 Uhr, Jakobsplatz; Stuttgart, 16 Uhr, Rotebühlplatz. Aufruf: https://unsereutopie.noblogs.org/

Alle Veranstaltungen finden unter Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen statt.

Mehr aus: Feuilleton