1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 21.11.2020, Seite 2 / Inland

Impfstoff: Biontech und Pfizer beantragen Zulassung

New York. Das Mainzer Unternehmen Biontech und sein US-Partner Pfizer haben laut tagesschau.de am Freitag in den USA die Notfallzulassung für ihren Impfstoffkandidaten beantragt. Anträge auf eine Zulassung für Europa und weitere Regionen seien in Vorbereitung. »Wir können innerhalb von Stunden liefern, wenn wir eine Genehmigung erhalten sollten«, sagte eine Sprecherin von Biontech. Falls der Wirkstoff zugelassen werde, könnten besonders gefährdete Menschen in den USA Mitte bis Ende Dezember mit dem Impfstoff versorgt werden. Ziel sei die schnelle globale Verteilung des Impfstoffs, sagte Biontech-Vorstandschef Ugur Sahin. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland