jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Montag, 16. Mai 2022, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 28.10.2020, Seite 2 / Ausland

Philadelphia: Schwarzer von Polizisten getötet

Philadelphia. Polizisten in der Stadt Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania haben am Montag nachmittag (Ortszeit) einen 27jährigen Schwarzen erschossen. Laut einem Polizeisprecher sei der Mann mit einem Messer bewaffnet gewesen und habe dieses trotz mehrfacher Aufforderungen nicht fallen lassen. Der Verdächtige habe sich auf die Polizisten zubewegt, woraufhin zwei Beamte mehrfach auf ihn gefeuert hätten. Nach den tödlichen Schüssen gingen in Philadelphia Hunderte Menschen auf die Straße, um gegen Polizeigewalt und Rassismus zu demonstrieren. Das Weiße Haus drohte mit einer Entsendung von Bundespolizisten in die Stadt. (AFP/dpa/jW)

Mehr aus: Ausland