Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Oktober / 1. November 2020, Nr. 255
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Aus: Ausgabe vom 19.10.2020, Seite 14 / Feuilleton

Nachschlag: Der unermüdliche Herr Hoeneß

»11 Leben« | Mi. alle 14 Tage, Audio Now
imago0039226466h.jpg
Stehaufmännchen: Bayerns Übervater a. D. Uli Hoeneß

Uli Hoeneß ist eine der schillerndsten Figuren des deutschen Fußballs. Zwar walzte der Übervater a. D. des FC Bayern München jahrzehntelang mit großer Klappe und dickem Scheckbuch durch die Bundesliga, und machte sich auch mit seiner CSU-Kumpelei und einem enormen Steuerhinterziehungsskandal allerorten unbeliebt. Doch prägte er den BRD-Fußball wie kein zweiter: Erst als Teil der goldenen Spielergeneration um Franz Beckenbauer, dann als Manager und Präsident, der den FCB zunächst sanierte und anschließend mit mal mehr, mal weniger sauberen Methoden zu einem der bedeutendsten Vereine der Welt machte. Dabei ließ er sich selbst von zerbrochenen Freundschaften, einem Flugzeugabsturz und einer Haftstrafe nicht aufhalten. Von diesen »11 Leben« des Stehaufmännchens erzählt der Journalist Max-Jacob Ost in einem beeindruckenden Podcastprojekt. Nach jeder Folge versteht man nicht nur Hoeneß, sondern auch den Profifußball etwas besser. Sympathischer werden einem beide dabei nicht. (pm)

Unverzichtbar!

»Zusammen mit der jährlichen Rosa-Luxemburg-Konferenz bietet die junge Welt für uns die perfekte Grundlage, um unsere gewerkschaftliche Arbeit kapitalismuskritisch und antifaschistisch auszurichten.« – DGB-Jugend Ulm

Eine prinzipienfeste, radikal kritische Tageszeitung ist durch nichts zu ersetzen für all diejenigen, die dem real existierenden Kapitalismus und Faschisten etwas entgegensetzen wollen.

Diese Zeit braucht eine starke linke Stimme!

Mehr aus: Feuilleton