1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Mai 2021, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 22.09.2020, Seite 11 / Feuilleton
Literatur

Kafka für Kundera

Der Franz-Kafka-Literaturpreis geht in diesem Jahr an den tschechisch-französischen Schriftsteller Milan Kundera. Das teilte die Franz-Kafka-Gesellschaft am Montag in Prag mit. Kunderas Lebenswerk sei aus dem Geist der tschechischen Kultur hervorgegangen und habe diese außerordentlich bereichert, betonte die internationale Jury zur Begründung. Sein Schaffen habe zugleich »Widerhall in Europa und der Welt« gefunden. Die Franz-Kafka-Gesellschaft in Prag begeht in diesem Jahr ihr 30jähriges Bestehen. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton