1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 21.09.2020, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Solidarität mit Kuba – notwendiger denn je!« Referentin: Gerda Daenecke (stellvertretende Vorsitzende des Vereins KarEn), Moderation: Helga Labs. Anmeldung erbeten: helle-panke.de. Dienstag, 22.9., 10 Uhr, Münzenbergsaal, Franz-Mehring-Platz 1, Berlin. Kosten: 2 Euro. Veranstalter: »Helle Panke« e. V.

»Aktuelles aus und über Kuba«. Einblicke in das Gesundheits- und Bildungssystem, die neue Verfassung und die Wahlen gibt Silke Albert. Dienstag, 22.9., 14 Uhr, Stadtteiltreff, Regensburger Str. 51, Chemnitz. Veranstalter: Cuba Sí Chemnitz

»Ihr Kampf. Wie Höcke & Co. die AfD radikalisieren«. Buchpremiere mit Eva Kienholz, die eine umfassende Analyse zum AfD-»Flügel« vorlegt. Dienstag, 22.9., 19 Uhr, Rosa-Luxemburg-Saal im Karl-Liebknecht-Haus oder im Hof, Kleine Alexanderstr. 28, Berlin. Veranstalter: Eulenspiegel-Verlag, Der Kleine Buchladen

»Umweltschutz im Kapitalismus – Was ist nötig, was ist möglich?« Diskussion mit Dr. Tina Sanders. Mittwoch, 23.9., 18.30 Uhr, Natur- und Umweltzentrum Kollhorst, Kollhorster Weg 1, Kiel. Veranstalter: DKP Kiel

»Nicht reden, sondern tun!« Onlinevortrag und -diskussion im Rahmen von »Filistina 2020«, Festival für Kultur und Politik in Palästina. Mittwoch, 23.9., 19.30 Uhr, Anmeldung: https://kurzelinks.de/filistina. Veranstalter: »Palästina-Initiative« Region Hannover u. a.

Alle Veranstaltungen finden unter Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen statt.

Mehr aus: Feuilleton