jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 06.08.2020, Seite 2 / Inland

Länder planen Bußgeld zur Maskenpflicht

Düsseldorf. Nordrhein-Westfalen will bei Verstößen gegen die Maskenpflicht in Bussen, S-Bahnen oder Straßenbahnen künftig sofort ein Bußgeld von 150 Euro verhängen. Das kündigte NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) gegenüber der Rheinischen Post (Mittwochausgabe) an. Die Verschärfung solle laut Ministerium Mitte nächster Woche in Kraft treten. Auch Niedersachsen plant ein solches Bußgeld in selber Höhe, sagte eine Sprecherin des Sozialministeriums in Hannover am Mittwoch. Schleswig-Holstein will ebenfalls Bußgelder für Maskenverweigerer in Bussen und Bahnen einführen, sagte Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) am Mittwoch in Kiel. (dpa/jW)