Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 03.08.2020, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Cybermanöver mit Israel absagen! Schluss mit der österreichischen Unterordnung unter US-israelische Interessen!« Demonstration gegen Überwachungs-Apps aus Israel, Waffengeschäfte und die militärische Kooperation mit Israel. Heute, 3.8., 18 Uhr, vor der US-Botschaft, Boltzmanngasse 9; Zwischenkundgebung 19 Uhr, Siebensterngasse 31, Wien. Info: www.antiimperialista.org/de

»Antikapitalistisches Klimatreffen«. Moralische Appelle helfen nicht weiter, wenn es darum geht, den Klimawandel zu stoppen. Dafür braucht es grundlegende Veränderungen. Für den Klimawandel sollen die zahlen, die ihn auch verursacht haben. Informationsveranstaltung, Dienstag, 4.8., 19 Uhr, Barrio Olga Benario, Schlierseestr. 21, München. Veranstalter: Barrio Olga Benario

»Patriarchale und rassistische Strukturen lokal und global bekämpfen«. Wie wertvoll ist Reproduktionsarbeit im Kapitalismus? Vortrag und Diskussion von und mit Anne Rieke, Mittwoch, 5.8., 19 Uhr, »Zukunft«, Laskestr. 5, Berlin. Veranstalter: Phia e. V.

»Schicksal Treuhand. Treuhand-Schicksale«. Wanderausstellung, die durch ostdeutsche Lebensgeschichten die Geschichte der Treuhandanstalt dokumentiert. Die Ausstellung ist noch bis zum 11.8. geöffnet, täglich 11–18 Uhr (Sa./So. 10–16 Uhr), IFA-Museum, Montaniastr. 13, Nordhausen. Eintritt 5/3 Euro. Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Stiftung, IFA-Museum

Alle Veranstaltungen finden unter Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen statt.

Mehr aus: Feuilleton

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.