Zu den Videos der jW-Lesewoche >
Gegründet 1947 Donnerstag, 22. Oktober 2020, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Zu den Videos der jW-Lesewoche > Zu den Videos der jW-Lesewoche >
Zu den Videos der jW-Lesewoche >
Aus: Ausgabe vom 06.07.2020, Seite 4 / Inland

Kampfkandidatur um CDU-Vorsitz erwartet

Berlin. Die amtierende CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer geht derzeit von einer Kampfkandidatur um ihre Nachfolge beim Parteitag im Dezember aus. Sie sagte am Sonntag bei der Aufzeichnung des ARD-»Sommerinterviews«, sie habe keine Signale der drei Kandidaten, dass irgend jemand auf eine Kandidatur verzichte. Also gelte, dass man sich auf den Parteitag im Dezember hin bewege und das dort entschieden werde. Derjenige, der im Dezember auf dem Parteitag antrete, trete auch an, weil er Kanzlerkandidat werden wolle. Es sei dann Sache des neuen Parteichefs, mit der Schwesterpartei CSU zu reden. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland