jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 04.07.2020, Seite 5 / Inland

Ryanair-Tochter droht mit Standortschließungen

Berlin. Verdi und die österreichische Ryanair-Tochter »Laudamotion« verhandeln um einen Tarifvertrag für Piloten und Kabinenpersonal nach deutschem Recht. »Laudamotion« hat Standorte in Stuttgart und Düsseldorf; dort gilt österreichisches Arbeits- und Tarifrecht. »Die Verhandlungen sind äußerst schwierig. Die Unternehmensleitung hält das Damoklesschwert der Standortschließung in den Händen«, kritisierte am Freitag die Verdi-Gewerkschaftssekretärin Susana Pereira-Ventura. (jW)