Gegründet 1947 Donnerstag, 16. Juli 2020, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2341 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 01.07.2020, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Männerdomäne Hafen? – 100 Jahre Frauenarbeit im Hamburger Hafen«. Spaziergang durch die Frauenfreiluftgalerie und Gespräch mit Kapitän von »Sea-Watch«. Mittwoch, 1.7., 18.30 Uhr, Große Elbstr. 132, vor der Seemannsmission, Hamburg. Anmeldung erbeten: frauenfreiluftgalerie.de/sprunginswasser.php, Veranstalter: Gewerkschaftslinke Hamburg

»Schluss mit der Blockade gegen Kuba!« Protestmarsch zum Generalkonsulat der USA und Kundgebung. Donnerstag, 2.7., 16.30 Uhr, Simsonplatz, Leipzig. Veranstalter: Cuba Sí Leipzig/ Chemnitz/Gera und Die Linke (Leipzig)

»Die Krise hinter der Krise – Die Offenbarung der Gebrechen des Systems«. Zu den Widersprüchen der Gesundheitsindustrie und dem System der Profitmaximierung. Politischer Stammtisch, Donnerstag, 2.7., 17 Uhr, Gaststätte »Weiberwirtschaft«, Bahnhofstr. 1, Suhl. Veranstalter: Arbeitskreis marxistische Bildung i. Gr.

»ÖPNV – gut für alle! Gemeinsam für bessere Arbeit und mehr Geld!« Onlinefachgespräch mit Vertretern aus ÖPNV, Wissenschaft, Politik und von Verdi. Freitag, 3.7. 15.30 Uhr, Anmeldung bis 1.7. erforderlich über: www.linksfraktion.de/termine oder per E-Mail an veranstaltung@linksfraktion.de mit dem Betreff »ÖPNV«. Nach Anmeldefrist erhalten Sie die Zugangsdaten und weitere Informationen. Veranstalter: Linksfraktion

Alle Veranstaltungen finden unter Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen statt.

Mehr aus: Feuilleton